Wanderfahrt nach Havelberg

Ein wunderbares Wochenende auf der Havel liegt hinter uns. Gemeinsam mit einigen Mitgliedern der Ruderriege Havelberg ruderten neun Mitglieder unseres Vereines auf der Havel, nach Nitzow, Strohdene und als Höhepunkt in einigen Altarmen der Havel. Dieses war möglich, weil die Havel für einen begrenzten Zeitraum angestaut ist. Im Rahmen der Renaturierung sollen auf 90km Flusslänge insgesamt wieder 34 Altarme zum Fließen gebracht, 95 Flutrinnen wieder angeschlossen und 200ha Auenwald installiert werden. Jürgen aus Havelberg, der sich bestens auskannte, hat uns in eine beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt in den Altarmen geführt.

Jetzt bleiben viele schöne Eindrücke und Bilder von dem Wochenende und die Vorfreude auf einen nächsten Besuch in Havelberg. Eure Birgit